Lust auf eine neue Sprache?

Sprachen lernen leicht gemacht!

Schön, dass Sie eine neue Sprache lernen möchten!

Ich unterrichte auf freiberuflicher Basis Russisch, Englisch und Deutsch als Fremdsprache. Gerne übernehme ich Firmenkurse (im Raum Bayreuth/Pegnitz/Creußen). Ich helfe Ihnen auch gerne bei der Vorbereitung auf eine Prüfung oder mache Sie fit für einen Auslandsaufenthalt. Wir können mit einem Buch arbeiten, gerne können Sie jedoch auch Arbeitsblätter von mir erhalten.

Der Unterricht kann in Bayreuth und Umgebung gerne persönlich stattfinden, ansonsten gerne auch über Skype.

Es werden nur die Stunden abgerechnet, die tatsächlich auch stattgefunden haben, eine Vertragsbindung gibt es nicht. Möglich sind dabei Unterrichtsstunden mit einer Länge von 30, 60 oder 90 Minuten. Die Abrechnung findet monatlich statt.

Empfehlenswert ist, dass mindestens eine Stunde pro Woche stattfindet. Bei weniger Unterricht gibt es allgemein nur sehr langsame oder gar keine Lernfortschritte. Ein Tipp für das schnelle Lernen ist auch, sich für eine Sprache jeden Tag etwas Zeit zu nehmen. Also jeden Tag zum Beispiel einen kurzen Text lesen oder eine Übung machen.

Kontaktieren Sie mich gerne für weitere Informationen!

Eine Sprache lernen über Skype

Bei Skype handelt es sich um eine weit verbreitete und bekannte App für Videotelefonie, die Sie auf dem Smartphone oder PC für Inlandsanrufe kostenlos nutzen können. Weitere Informationen finden Sie auf https://www.skype.com/de/.

Empfehlenswert ist die Nutzung mit Headset und Webcam am PC, da hier in der Regel die Tonübertragung am besten ist. Aber auch mit Tablet oder Smartphone ist der Unterricht problemlos möglich. So kann man bequem zu Hause eine neue Sprache lernen!

Der ganz große Vorteil des Unterrichts über Skype ist, dass er an jedem beleibigen Ort möglich ist. So fällt die Anfahrt weg und der Unterricht ist auch über weite Distanzen, auch wenn Sie zum Beispiel auf Dienstreise sind, möglich.

Die Arbeitsblätter sende ich Ihnen wenn nötig einen Tag vor dem Unterricht (nach Absprache auch noch früher) per Mail zu. Diese drucken Sie bitte vor der Stunde aus.

Wichtig für den Unterricht ist, dass auch die Übungen, die sie schriftlich erledigen, korrigiert werden. Fehler sollten sich keinesfalls einprägen! Wenn Sie ein Smartphone haben, ist das aber auch bei Skype-Unterricht kein Problem. Sie können Ihre Übungen oder Texte mit einer Scan-App einscannen oder abfotografieren und mir schicken, kurz darauf bekommen Sie dann von mir die korrigierte Version zurück.